Handball

Russland im WM-Halbfinale – Möglicher DHB-Gegner

Von

on

Kumamoto – Russlands Handballerinnen haben als erstes Team bei der Weltmeisterschaft in Japan das Halbfinale erreicht. Nach dem 35:28 (17:16)-Erfolg gegen Montenegro im zweiten Hauptrundenspiel ist der Olympiasieger nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze seiner Gruppe zu verdrängen.

Die Russinnen wären damit ein möglicher Gegner der deutschen Frauen, sollten diese sich ebenfalls für das Halbfinale qualifizieren. Das würde die Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener sicher mit einem Sieg im abschließenden Hauptrundenspiel am Mittwoch (12.30 Uhr) gegen Norwegen schaffen.

Fotocredits: Marco Wolf
(dpa)

(dpa)

Empfehlungen für dich

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.