Sonstige

Swin Golfschläger

Von

on

Der Swin Golfschläger ist eine Entwicklung von Laurent de Vilmorin. Das Besondere daran ist der dreifach unterschiedlich abgeschrägte Schlagkopf, der für viel Präzision und Spielfreude sorgt. Der von de Vilmorin patentierte Swing Golfschläger ist eine spezielle Entwicklung für das golfähnliche Spiel Swing Golf.

Wer Golf spielen will, braucht einen Rasen mit vielen Löchern, kleine Fähnchen, Golfbälle und natürlich Golfschläger. Üblicherweise schlägt der Golfspieler mit verschiedenen Golfschläger. Der Schlägertyp richtet sich dabei nach der Weite des zu schlagenden Balls sowie der erforderlichen Flugbahn.

Übliche Golfschläger

Normalerweise gibt es circa fünf verschiedene Golfschlägerarten. Man unterscheidet zwischen Holz (Holz 1/ Driver, Holz 3/ Fairwayholz), Hybrid, Eisen, Wedge (Sand, Pitching, Lob) und Putter. Natürlich gibt es für jeden Schlägertyp noch diverse Unterarten.

Swin Golfschläger

Beim Swin Golfschläger handelt es sich um eine spezielle Entwicklung eigens für das altfranzösische Spiel Swin Golf, einer Variante des normalen Golfsports. Beim Swin Golf nun ist lediglich ein Schläger statt der üblich 14 Schläger erlaubt. Weil das so ist, muss dieser eine Schläger natürlich möglichst viele Anforderungen erfüllen.

Der Swin Golfschläger verfügt deshalb über einen dreifach angeschrägten Kopf. Eine Seite ist für lange Schläge geeignet, die andere für hohe Schläge und die dritte Seite ermöglicht das Putten auf dem Rasen.

Laurent de Vilmorin entwickelte den Swin Golfschläger 1982. Sein Ziel war es, eine einfachere Variante des Golfsports zu etablieren. Den Swin Golfschläger gibt es sowohl für Links- als auch für Rechtshänder sowie in verschiedenen Längen. Der Griff ist aus farbigem Gummi, der Schaft aus Aluminium oder wahlweise auch aus Grafit und der Schlägerkopf aus gehärtetem Aluminium. Ein Swing Golfschläger kostet etwa 80 Euro.

Empfehlungen für dich

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.