Radsport

Radprofi Ackermann übernimmt Führung bei Rundfahrt in China

Von

on

Quinzhou – Der deutsche Radprofi Pascal Ackermann hat die Gesamtführung bei der Gree-Tour of Guangxi in China übernommen. Dafür genügte dem 25 Jahre alten Fahrer vom Team Bora-hansgrohe ein zweiter Platz auf der zweiten Etappe.

Ackermann musste sich nach 152,3 Kilometern von Beihai nach Quinzhou lediglich Daniel McLay geschlagen geben. Schon auf der ersten Etappe war Ackermann Zweiter geworden. «Mit meinem zweiten Platz heute übernehme ich die Führung in der Gesamtwertung und auch noch in der Punkte- und Nachwuchswertung, also kein allzu schlechter Tag für uns», befand der deutsche Sprint-Spezialist.

Fotocredits: Bernd Thissen
(dpa)

(dpa)

Empfehlungen für dich

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.