Tennis

Mischa Zverev und Gojowczyk in Metz weiter

Von

on

Metz – Die Tennisprofis Mischa Zverev und Peter Gojowczyk sind beim ATP-Turnier in Metz ins Halbfinale eingezogen und treffen dort aufeinander.

Der an fünf gesetzte Zverev setzte sich gegen den Franzosen Kenny de Schepper mit 7:5, 7:6 (7:4) durch. Für seinen Sieg benötigte der ältere Bruder des Weltranglistenvierten Alexander Zverev 1:31 Stunden.

Qualifikant Gojowczyk bezwang Marius Copil aus Rumänien in nur knapp 56 Minuten mit 6:2, 6:4. Das Turnier im Nordosten Frankreichs ist mit 482 000 Euro dotiert.

Fotocredits: Kathy Willens
(dpa)

Empfehlungen für dich