Tennis

Marterer scheitert in Shanghai in Runde eins

Von

on

Shanghai – Tennisprofi Maximilian Marterer ist beim ATP-Turnier in Shanghai in der ersten Runde ausgeschieden. Der Nürnberger unterlag dem Franzosen Jeremy Chardy mit 3:6, 6:7 (5:7).

Für den 23 Jahre alten Weltranglisten-57. Marterer war es nach seinem frühen Aus bei den US Open, in Cincinnati und in Metz die vierte Erstrunden-Niederlage in Serie. Das Masters-Turnier in China ist mit knapp 7,1 Millionen Dollar dotiert. Bei der Hartplatz-Veranstaltung treten heute in der ersten Runde zudem Mischa Zverev gegen den Chilenen Nicolas Jarry und Peter Gojowczyk gegen Jack Sock aus den USA an.

Fotocredits: Daniel Bockwoldt
(dpa)

Empfehlungen für dich

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.