Wintersport

Geiger und Seyfarth gewinnen Titel im Skispringen

Von

on

Klingenthal – Karl Geiger und Juliane Seyfarth sind deutsche Meister im Skispringen. Der 26 Jahre alte Oberstdorfer und die 29-Jährige aus Eisenach setzten sich bei den Titelkämpfen auf der Großschanze in Klingenthal durch.

Geiger sprang 144 und 137,5 Meter und gewann damit deutlich vor dem dreifachen Seefeld-Weltmeister Markus Eisenbichler (137 und 129 Meter) sowie Richard Freitag (130 und 132 Meter). Starker Regen hatte den Wettkampf beeinträchtigt und verzögert.

Bei den Damen sprang Team-Weltmeisterin Seyfarth 129,5 und 124,5 Meter und landete damit deutlich vor Spitzenspringerin Katharina Althaus. Agnes Reisch belegte den dritten Platz. Der Weltcup-Winter der Skispringer beginnt Mitte November im polnischen Wisla. Die Frauen starten Anfang Dezember in Lillehammer.

Fotocredits: Hendrik Schmidt
(dpa)

(dpa)

Empfehlungen für dich

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.