Wintersport

Eisenbichler zum deutschen Skisportler des Jahres gewählt

Von

on

Laupheim – Der dreifache Skisprung-Weltmeister Markus  Eisenbichler ist zum deutschen «Skisportler des Jahres» gewählt worden.

Der 28-Jährige aus Bayern setzte sich in der Abstimmung aller Kaderathleten des Deutschen Skiverbandes (DSV) durch, wie der Verband bei der Einkleidung der Wintersportler in Laupheim bekanntgab. Eisenbichler hatte in Seefeld und Innsbruck in diesem Februar Gold im Einzel von der Großschanze sowie den WM-Titel in Mixed und Teamwettbewerb erobert.

Neben dem Siegsdorfer zeichnete der DSV zudem die Athleten Viktoria Rebensburg, Josef Ferstl (beide Ski alpin), Denise Herrmann, Arnd Peiffer (beide Biathlon), Eric Frenzel (Nordische Kombination),  Victoria Carl, Janosch Brugger (Langlauf), Heidi Zacher, Florian Wilmsmann (Ski cross), Kea Kühnel (Freeski) sowie Katharina Althaus und Eisenbichler mit dem Goldenen Ski für die besten Athleten ihrer Sportart aus.

Fotocredits: Deutsche Sporthilfe
(dpa)

(dpa)

Empfehlungen für dich

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.